English Kundenlogin Übersetzung beauftragen

Datenschutz

Datenschutzinformationen

Nachfolgend möchten wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten informieren, soweit diese im Rahmen unseres Internetangebots 24translate.de erfolgt.

Am Ende des Dokuments möchten wir Sie darüber infomieren, welche datenschutzrelevanten Tools von Drittanbietern von uns auf der Website eingesetzt werden.

Verantwortlicher

24translate Deutschland GmbH & Co. KG
Straßenbahnring 19 a, 20251 Hamburg
Amtsgericht Hamburg, HRA 121048

Persönlich haftende Gesellschafterin:
24translate Holding GmbH
ebenda
Amtsgericht Hamburg, HRB 73465

Geschäftsführer: Marc-Christian Wolf, Arthur Wetzel

E-Mail: service(at)24translate.de

Datenschutzbeauftragter

Stephan Hansen-Oest
Im Tal 10 a, 24939 Flensburg
datenschutz(at)24translate.de

Wann verarbeiten wir welche personenbezogenen Daten

In folgenden Fällen verarbeiten wir von Ihnen personenbezogene Daten:

a. Anlegen eines Kundenkontos – Verarbeitet werden die von Ihnen angegebenen Daten;

b. Erteilen eines Übersetzungsauftrags – Es werden die für die Erfassung und Durchführung des jeweiligen Auftrags im Kundenkonto gespeicherten Daten verarbeitet;

c. Übersetzung eines Dokuments – Wenn in dem zu übersetzenden Dokument personenbezogene Daten enthalten sind, werden diese für die Übersetzung verarbeitet;

d. Nutzung des Kontaktformulars der Website – Es werden die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet;

e. Besuch unserer Website – Wir speichern in Ihrem Browser sog. Session-Cookies.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verwenden die von Ihnen aktiv mitgeteilten personenbezogenen Daten nur für den jeweils vereinbarten Zweck und nur im erforderlichen Umfang.

a. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Einrichtung eines Kundenkontos überlassen, werden nur für diesen Zweck sowie für die Durchführung und Abrechnung eines Übersetzungsauftrags verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.

b. Wenn Sie uns einen Übersetzungsauftrag erteilen, verarbeiten wir die in Ihrem Kundenkonto gespeicherten personenbezogenen Daten im erforderlichen Umfang für die Durchführung des Auftrags. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. Soweit im Rahmen der Durchführung eines Übersetzungsauftrags unter Verwendung personenbezogener Daten Dokumente erstellt werden müssen, für die gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (z. B. Rechnungen), ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung zusätzlich Art. 6 (1) c) DSGVO.

c. Soweit personenbezogene Daten in einem zu übersetzenden Dokument enthalten sind, werden diese Daten ausschließlich für deren Übersetzung verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.

d. Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer Kontaktanfrage mitteilen, werden nur für die Bearbeitung der Anfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.

e. Cookies, die in Ihrem Browser für die Dauer des Besuchs unserer Website gespeichert werden, dienen der technischen Durchführung der von Ihnen gewünschten Funktionalitäten, wie z. B. Anmeldung als registrierter Nutzer und Erteilung eines Übersetzungsauftrags. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist ab dem 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Empfänger der personenbezogenen Daten sind bei der Erteilung eines Übersetzungsauftrages die von uns mit der Erstellung der Übersetzung beauftragen externen Übersetzer. Zusätzlich ist Empfänger die 24technology GmbH, Straßenbahnring 15, 20251 Hamburg.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

a. Die in einem Kundenkonto gespeicherten personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange das Kundenkonto eingerichtet ist. 

b. Buchhaltungsbelege, die unter Verwendung der insoweit mitgeteilten Daten erteilt wurden, werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. 

c. Übersetzungen werden von uns bis zum Ablauf der vereinbarten Gewährleis-tungsfrist des jeweiligen Übersetzungsauftrags gespeichert, sofern mit dem Kunden keine längere Speicherung vereinbart ist. Bei individueller Vereinbarung einer Frist erfolgt die Speicherung entsprechend. 

d. Personenbezogene Daten, die uns im Zusammenhang mit einer Kontaktanfrage auf unserer Website übermittelt werden, werden nur für die Dauer der Bearbeitung der Anfrage gespeichert.

e. Cookies werden in Ihrem Browser als sog. Session-Cookies gespeichert, sodass Ihr Browser diese nach Verlassen der Website automatisiert wieder löscht. Die Dauer der Speicherung folgt in diesem Fall aus der technischen Funktionalität des von Ihnen verwendeten Browsers. 

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung 

Der betroffenen Person steht das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung zu. Ferner hat sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Der betroffenen Person steht das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. 

Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Es besteht für Sie keine gesetzliche Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten. Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen möchten, haben Sie die hierfür als Pflichtangaben bezeichneten Angaben zu machen. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Antrag auf Eröffnung eines Kundenkontos nicht bearbeitet. Ohne Eröffnung eines Kundenkontos ist es nicht möglich, uns einen Übersetzungsauftrag über unser Internetangebot zu erteilen. 

Es besteht keine vertragliche Verpflichtung, uns im Rahmen eines zu übersetzenden Dokuments personenbezogene Daten mitzuteilen. Sie können diese in dem Dokument gerne anonymisieren oder sonst die Personenbezogenheit entfernen.

automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling unter Verwendung personenbezogener Daten. 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics so verwendet wird, dass eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen gewährleistet ist. Weiterhin haben wir mit Google einen Vertrag nach § 11 BDSG geschlossen, der die Einhaltung dieser Vorgaben gewährleistet.